UNTERSCHREIBEN SIE JETZT


Aktuell müssen wir Abstand halten, in etwa 1,5 Meter. Dies schützt uns und andere vor einer möglichen Infektion. Aber das ist keine Option für über 700.000 Rohingya, die auf einer Fläche von nur 13 km2 im größten Flüchtlingslager der Welt leben, in Cox´s Basar. IRC hilft mit lebensnotwendiger medizinischer Hilfe und Aufklärungsprogrammen über die Gefahren des Virus.

Auch wenn wir Abstand halten müssen, können wir Nähe zeigen.

Es braucht ca. 10.000 Menschen, die 1,5 Meter voneinander entfernt stehen, um das Flüchtlingslager mit einer virtuellen Menschenkette zu umarmen. Bitte reihe Dich ein und setze ein Zeichen: "Wir lassen Euch nicht allein."

Bitte trage Dich auf dieser Seite ein und stehe an unserer und der Seite von weiteren 9.999 Menschen. Die Rohingyas brauchen unserer Aufmerksamkeit und die der Welt, damit sich ihre Situation ändert.

Bitte sei dabei. Jetzt unterzeichnen.

UNTERSCHREIBEN
{{ current_interaction_number|offset_number:9000|format_number:de-DE }} machen bereits mit
10.000 Ziel